Kontakt: 0221 6778 237 0

Wie werbe ich erfolgreich in Communities?

Social Communities stellen ein großes Werbepotential dar. Allerdings gibt es hier einige Regeln zu beachten. Social Communities basieren auf dem Web 2.0 Konzept, also dem usergenerierten Content. Demzufolge sind es auch User, die die Werbung sehen und dementsprechend „kritisch“ beurteilen. Das heißt, man kann schnell scheitern bei der Werbung auf solchen Communities. Man sollte seine Werbung also abwechslungsreich, lustig, interessant und kreativ gestalten.
Die wichtigste Regel ist, dass man sich der Community, in der man Werbung treiben will, anpasst. Also dass man den individuellen Präferenzen einer Community entspricht. Auf Pop-ups, Layers und all zu große Werbebanner sollte man somit verzichten, da diese mehr als störend empfunden werden und darum auch eher negative Auswirkungen haben, als positive.
Man sollte ebenfalls vorsichtig mit fake-User-Profilen umgehen. Diese können leicht auffliegen und bringen dann ebenfalls einen negativen Nutzen.
Es ist auch wichtig die geeignete Community für seine Werbeziele auszuwählen. Eine Nischencommunity mit weniger Traffic, die sich aber mit dem beworbenen Thema beschäftigt, ist mehr geeignet, als eine Massencommunity in der der Streuverlust der Werbung groß ist.
Allgemein gestaltete Werbung ist ebenfalls wenig zweckdienlich. Internetuser legen großen Wert auf die USP (unique selling preposition) eines Produktes. Diese USP sollte immer hervorgehoben und unterstrichen werden, um erfolgreich für ein Produkt zu werben.
Darüber hinaus ist zu berücksichtigen, dass User, bevor sie einen Kauf tätigen, oft den Markt nach Alternativangeboten durchsuchen. Auch hier hilft die USP, die Entscheidung für sich zu entscheiden, auch wenn man vielleicht nicht das billigste Angebot hat.
Sonderangebote hingegen sollten als solche gekennzeichnet werden, damit sie die Aufmerksamkeit der User auf sich zieht und die Marke stärken kann.
Sogenannte Opinion Leader innerhalb einer Community genießen eine hohe Glaubwürdigkeit. Hat man einen solchen Opinion Leader für sein Produkt erst einmal überzeugen können, werden viele andere Community-Mitglieder dem gleichtun und die Conversion wird steigen.
Wie generell bei jeder Werbung, muss auch bei der Onlinewerbung innerhalb von Communities eine ständige Erfolgskontrolle vollzogen werden. So sieht man, welche Maßnahmen zum Ziel führen und auf welche man eher verzichten sollte.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9