Kontakt: 0221 6778 237 0

Trick, um den Nutzen einer Website zu testen

Zeigen Sie ihren Internetauftritt einfach mal Ihren Kindern oder Eltern, rät Thomas Börgel, Partner der brandhelfer Marketing & Kommunikation aus Emsdetten/Westfalen. Wenn die nach höchstens zwei Minuten sagen können, was die Firma anbietet, und wofür das Produkt oder die Leistung „nützlich“ ist, dann wird das auch ein potenzieller Kunde erfassen. Wenn nicht, dann sollte der Auftritt dringend noch einmal überdacht werden.
Ein weiterer Fehler der immer wieder auffällt, ist die fehlende oder unzureichende Einbindung des Internetauftritts in die Gesamtstrategie des Unternehmens. Welchen Sinn macht eine Homepage, wenn sie die Marketingziele der Firma nicht unterstützt? „Ziele setzen – schriftlich fixieren – und los geht’s.“ Diese oder andere Formeln kennt jeder. Aber Hand auf’s Herz: Wer von uns hat denn wirklich schriftlich festgelegt, welche Ziele mit der Internetpräsenz erreicht werden sollen, und vor allem: auch erreicht werden können? Welche
Aufgabe soll die Internetpräsenz im Marketingmix des Unternehmens ausfüllen – und woran lässt sich dann anschließend der Erfolg oder auch Misserfolg realistisch bewertet? Allerdings sollte man sich bei aller Professionalität in der Herangehensweise eines immer klar machen: Auch eine Website ist nur ein Medium und kann daher nur der Träger der Botschaft sein.
Und genau hier liegt viel zu oft die Wurzel allen Übels. So wird viel zu oft von den Unternehmen daran gearbeitet, die Qualität des Mediums zu verbessern, statt die eigentliche Botschaft die Sie absetzen wollen, anschaulich auf den Punkt zu bringen. Und richtig, da ist sie wieder: die zentrale Aufgabe des Marketings. Ob Ihre Botschaft wirklich sitzt? Warum fragen Sie nicht wirklich einmal ihre Kinder. Die Ergebnisse werden Sie – so oder so – überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9