Wichtig ist der Aspekt der Komplexität auch beim Beobachten der Suchmaschinen-Rankings. Viele Unternehmen nutzen automatisierte Software, um ihre aktuellen Suchmaschinen-Positionen abzufragen. Wohl kaum einem Unternehmen wird es dabei gelingen, alle in der Praxis eingegebenen Konstellationen von Suchbegriffen zu überprüfen.
In der Regel konzentriert man sich auf eine Reihe von relevanten Suchbegriffen. Wenn man allerdings mal überprüft, welche Suchbegriffe Besucher der Website in Suchmaschinen eingetippt haben, wird man häufig feststellen, dass der Großteil der Suchanfragen nicht exakt mit der überprüften Keywords übereinstimmt.

Schreibe einen Kommentar