Der Quellcode – auch Quelltext genannt – enthält den in der Programmiersprache geschriebenen Text für ein bestimmtes Computerprogramm oder eine Webseite. Zum Erstellen eines Quellcodes benötigt man lediglich einen einfachen Texteditor; mit Hilfe eines Codegenerators muss der Quelltext nicht komplett manuell verfasst werden, sondern es wird automatisch ein passender Code generiert, der sich dann leicht integrieren lässt.