Als Page Impressions – auch „Page Views“ genannt – bezeichnet man die Anzahl der Aufrufe einer Webseite durch einen Besucher. Anhand dieser Größe kann man den Erfolg einer Webseite messen. Der Nachteil an den Page Impressions ist, dass ein Besucher eine Webseite auch ein zweites oder drittes Mal besuchen kann, und dabei jedes Mal einen weiteren Page View erzeugt. Aus diesem Grund wird der Erfolg einer Webseite eher an den „Unique Visitors“ gemessen, bei denen der Besucher einer Webseite nur einmal gezählt wird, egal, wie oft er die Seite angeklickt hat.