Die Link Popularity misst die Anzahl an Links, die auf eine bestimmte Webseite verweisen. Je mehr externe Links vorhanden sind, desto besser wird die Seite von Suchmaschinen bewertet und in den Suchergebnissen angehoben. Mit Hilfe der Link Popularity lässt sich auch der von Google entwickelte „PageRank“ verbessern, der nicht nur die Zahl der externen Links berechnet, sondern auch die Anzahl Links mit einbezieht, die von sehr populären Webseiten auf die zu bewertende Webseite entfallen.