Mit Google Sandbox bezeichnet man das Phänomen, dass neu gelistete Webseiten trotz genügend eingehender Links und passenden Keywords für ihre Suchbegriffe eine Zeit lang kein adäquates Ranking erfahren. Der sogenannte „Sandkasten-Effekt“ zwingt rechtschaffene Webseiten, ein wenig Geduld aufzubringen, bis ihre Seite entsprechend in den oberen Rängen platziert wird. Mit dem Sandbox-Effect sollen möglicherweise Spam-Seiten behindert werden, die dem jeweiligen Betreiber nur einige Monate Geld bringen sollen, um dann aus dem Internet entfernt zu werden.