Beim Aufbau einer Webseite ist es möglich, auf die einst von Netscape entwickelte Frames-Technologie zurückzugreifen. Mit dieser Technologie kann eine Webseite in sogenannte Frames (zu deutsch „Rahmen“) aufgeteilt werden. So wird dann in jedem Frame eine gewissermaßen eigene Webseite angezeigt. Die meisten Suchmaschinen können Webseiten mit einem Frame-Aufbau nicht lesen und nehmen die Webseite daher nicht in ihre Suchergebnisse auf. Um eine Webseite für Suchmaschinen zu optimieren, ist es daher ratsam, auf Frames zu verzichten.