Kontakt: 0221 6778 237 0

SearchWiki – das Ende der Suchmaschinenoptimierung?

SearchWiki ist ein neues Tool aus dem Hause Google. Das Tool bietet Usern, die bei Google angemeldet sind seit einiger Zeit die Möglichkeit, dass die User selbst einen Einfluss auf ihre Suchergebnisse und ebenfalls auf die Platzierungen nehmen können. Das Ganze funktioniert so, dass der User einzelne Positionen der SERPs verschieben, bzw. auch ganz löschen kann. Ebenso können einzelne Ergebnisse mit Kommentaren versehen werden, diese können also bewertet werden. Der Name des Tools „SearchWiki“ ist daraus abgeleitet, dass der Nutzer, wie bei einem normalen Wiki auch, selbst Änderungen vornehmen kann. Die gemachten Änderungen sind allerdings nur innerhalb des angemeldeten Konto wirksam und haben keinen Einfluss auf andere Bereiche. Bisher also auch noch nicht auf die „normalen“ Suchergebnisse. Bisweilen können diese Funktion nur ein paar ausgewählte User testen und von Google selbst gibt es noch keine Äußerungen darüber, wie sich das in Zukunft verändern soll, bzw. in welchem Ausmaß dieses neue Tool auf die SERPs im Allgemeinen haben soll.
Für die Suchmaschinenoptimierung kann das für die Zukunft bedeuten, dass nicht mehr lediglich die Optimierer einen Einfluss auf die Platzierungen nehmen können, sondern eventuell auch die User selbst.
Viele Pessimisten sehen in dieser Entwicklung das Ende der Suchmaschinenoptimierung. So weit sollte man allerdings nicht gehen. Man kann eher davon ausgehen, dass falls es in Zukunft möglich sein wird, dass User selbst die SERPs gestalten, sich lediglich die Spielregeln innerhalb der Suchmaschinenoptimierung ändern werden, wie das im Laufe der Zeit schon häufig der Fall gewesen ist.
Sollte das Ganze in diese Richtung gehen, dann muss es immer noch ein „Basisranking“ geben, aufgrund dessen die User ihre eigenen SERPs erstellen. Zudem wird der Content einer Seite immer wichtiger werden, wie es eigentlich auch jetzt schon der Fall ist, wenn man immer wieder liest, der „Content is King“.
Schaut man sich die Anfänge der Suchmaschinenoptimierung an, wo es ausreichte die Meta Tags richtig einzustellen, und vergleicht diese mit jetzt, kann man sagen, dass sich früher wahrscheinlich auch niemand gedacht hatte, dass eine Suchmaschinenoptimierung einmal so kompliziert werden könnte. Es wird immer Mittel und Wege geben ein Ranking zu beeinflussen und so lange wird es auch die Suchmaschinenoptimierung geben.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9