Kontakt: 0221 6778 237 0

Optimales Ranking bei Google durch hohen Trust Rank

Mittlerweile scheint der Trust Rank den PageRank von Google abgelöst zu haben und sich zum Maß aller Dinge entwickelt zu haben. Bei einer professionellen Webseitenoptimierung sollten deshalb vor allem Maßnahmen dazu gesetzt werden, dass der Trust Rank möglichst hoch ausfällt. Hier ein paar Tipps, wie man einen hohen Trust Rank erreichen kann.
Keywords in der URL unterzubringen ist prinzipiell eine gute Idee. Das sollte man aber nur in Maßen machen und es nicht übertreiben. Unübersichtliche URLs sind kein Augenschmaus – auch für Google nicht.
Beim Linkbuilding sollte man wählerisch sein. Nur gute Links von anderen starken Seiten, die bereits einen hohen Trust Rank besitzen, sollten zur Generierung von Backlinks auf die eigene Seite verwendet werden. Wichtig ist auch, dass man dazu bereit sein muss Links herzugeben, wenn man welche bekommen möchte. Das in diesem Zusammenhang die Rede von dofollow Links ist, versteht sich von selbst.
Immer frischer und guter Content ist ein springender Punkt, wenn man einen guten Trust Rank und somit gute Rankings in den SERPs erreichen möchte. Abschreiben sollte also nicht zur Debatte stehen, denn so entsteht kein uniquer Content.
Wichtig ist auch, dass man die Suchmaschine nicht an der Nase herumführt. Google sollte das gleiche gezeigt werden, wie auch die Besucher zu Gesicht bekommen. Hidden Content, oder andere Blackhat SEO Techniken sollte man unterlassen, denn es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis Google dahinter kommt und da kann man dann schnell aus dem Index fliegen, was die ganze Arbeit zu nichte macht.
Auf ein richtiges Impressum sollte man ebenfalls wert legen.
Suchmaschinenanmeldungen sind überflüssig. Die finden einen von alleine.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9