Kontakt: 0221 6778 237 0

Hilfreiche Tipps für Corporate Blogs (Teil 2)

Beim ersten Teil zu diesem Thema hörten wir, was ein Corporate Blog ist, welche Vorteile die Führung eines solchen Blogs mit sich bringt und worauf man achten sollte, damit ein solcher Blog erfolgreich ist. An die Tipps für die Gestaltung des Blogs möchten wir heute anknüpfen.
Bezüglich des Inhaltes des Blogs haben wir gehört, dass es für Leser interessant ist, wenn Einblicke in die Arbeitstätigkeiten gegeben werden. In diesem Zusammenhang ist das sogenannte story telling ein zentraler Begriff. Story telling heißt, dass dem Leser nicht einfach nur sachliche Fakten auf den Tisch gelegt werden, sondern, dass diese auch in Geschichten verpackt werden. Äußerst geeignet sind hier das Aufzeigen von Problemen, die aufgetaucht sind, und wie man an die Lösung des Problems herangegangen ist. Zudem sollte auch auf mediale Unterstützung des Gesagten nicht vergessen werden.
Nachdem man im Blog üblicherweise für viel Content sorgt, sollten vom Blog aus auch immer Links auf die eigentliche Seite gesetzt werden. Wie gesagt nicht als Werbung, sondern als weiterführende Informationen. Lässt man diesen Punkt aus, so kann aufgrund des großen Inhalts die Suchmaschine schnell glauben, dass sich der relevante Inhalt nur im Blog befindet, diesen gut rankt und auf das Ranking der eigentlichen Seite vergisst.
Natürlich gilt auch beim Corporate Blog die üblichen SEO-Kriterien zu beachten. Keywords sollten untergebracht werden, Titel eingestellt werden und die richtigen Überschriftenformate verwendet werden. Man sollte in diesem Zusammenhang aber daran denken, dass das Ganze nicht künstlich aussehen sollte, weil Leser sonst schnell Wind davon bekommen würden und den Blog nicht mehr frequentieren würden.
In der Blogerwelt gibt es zudem eine Vielzahl an ungeschriebenen Regeln, die man im Hinterkopf behalten sollte. Dazu gehört zum Beispiel, dass auf Kommentare eingegangen wird und zwar auf eine Weise, in der man auf der gleichen Augenhöhe miteinander spricht.
Zu guter Letzt ist es noch ein hilfreicher Tipp, wenn man sich an anderen, bereits gut funktionierenden, Blogs orientiert. Klarerweise sollte man diese nicht 1:1 kopieren, aber, was bei jemand anderem gut funktioniert, dass kann bei einem selber nie schaden.
Also, nützen Sie die Möglichkeiten, die sich in Verbindung mit einem Corporate Blog ergeben und erhöhen Sie Ihre Bekanntheit und verbessern Sie Ihren Traffic und Ihr Ranking.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9