Kontakt: 0221 6778 237 0

Googles 3D Welt

Wie nun bekannt wurde, hat Google inzwischen auch in den Markt der virtuellen 3D Welten Einzug gehalten. Lively heißt das gute Stück und ist vorerst nur für Windows XP und Windows Vista verfügbar. Das Produkt ist noch in der Beta Phase und kann über den Internet Explorer oder über Firefox erreicht werden. Neu dabei ist, dass erstmals versucht wurde eine Art Verknüpfung mit der realen Welt zu erschaffen. So kann man mit Lively auf einfach Weise seinen Blog, oder seinen MySpace oder Facebook Account verknüpfen.
Für eine lange Zeit war Linden Labs mit seinem Second Life Marktführer auf diesem Sektor. Viele Unternehmen haben darauf hin auch versucht in diesen Markt zu investieren und ein Stück vom großen Kuchen abzuhaben. Viele große Unternehmen, wie zum Beispiel die Post oder Dell, beschlossen aber sich aus dem Markt frühzeitig wieder zurückzuziehen und Stellten deren Marketingaktivitäten ein, da es anscheinend an aktiven Benutzern und somit an potentiellen Kunden mangelte.
Nichtsdestotrotz glauben wie es aussieht aber immer noch viele Unternehmen in die Kapazitäten der virtuellen Welten. So sind seit Anfang des Jahres über 345 Millionen Dollar an Kapital (zum größten Teil für Werbekampagnen) in 23 verschiedene virtuellen Welten investiert worden. Der Einstieg von Google in diesen Sektor zeigt, dass auch Google den virtuellen Welten noch eine große Zukunft prophezeit und deshalb frühzeitig präsent sein will.
Ganz ausgereift scheint das Produkt allerdings noch nicht zu sein. Viele Nutzer klagen, dass es ihnen nicht möglich ist, Google Lively auf ihrem XP Rechner zu installieren und auszuführen. Man merkt Lively die Beta Phase also noch an. Es kann sich aber nur noch um eine Frage der Zeit handeln, bis Google diese Fehler behebt und eine einwandfreie Funktion sichergestellt ist.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9