Kontakt: 0221 6778 237 0

Google straft ab

Zu offensichtlich betriebene Linkeinkäufe und -verkäufe mancher Webseitenbetreiber hat dazu geführt, dass Google damit begonnen hat, dies mit einer Senkung deren PageRank-Bewertung zu sanktionieren. Es liegt ja auf der Hand, dass eine gute Verlinkung für die Popularität einer Webseite unabdingbar ist. Denn zur Bewertung durch Suchmaschinen tragen die Qualität der Links, welche von außen kommen, neben anderen Kriterien, wesentlich bei. Denn Suchmaschinen wie Google können die Verlinkung einer Webseite genauer betrachten, um sie an den Inhalten der jeweils verlinkten Seite aber auch mit deren eingehenden Links zu messen. Dabei ist die Verwandtschaft von Themen, beispielsweise auf  zwei Seiten sehr entscheidend. Google will jeden Link nur dann werten, wenn er als Empfehlung die andere Seite besucht. Doch bei Seiten, die Links verkaufen oder vermieten und gekaufte oder gemietete Links einsetzen, ist eine positiv zu bewertende Empfehlung meistens nicht gegeben. Denn entscheidend ist ein hoher PageRank und nicht die Themenverwandtschaft oder eine themenrelevante Verlinkung. Des Pudel Kern ist eine einfache SEO-Strategie, die über
bezahlte oder gemietete Links die Anzahl der Besucher auf der Webseite schnell erhöhen und so einen schnell sichtbaren Erfolg versprechen soll.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9