Kontakt: 0221 6778 237 0

Google Earth

Google hat seit einiger Zeit den Dienst Google Earth am Start. Damit findet man Orte, Gebäude und Strassen im Internet. Man kann sein Haus, wenn auch nicht Realzeit, im Internet bestaunen. Das ist witzig, man kann aber auch noch weit interessantere Dinge damit treiben. Man kann dem mobilen Menschen Dienstleistungen anbieten, die er in einer speziellen Situation braucht. Wenn er im Auto unterwegs ist, könnte er nach Tankstellen, nach Hotels oder nach Geldautomaten suchen. Es lohnt also als Dimension zu seiner Dienstleistung den Ort mit einzugeben. Einmal bedeutet die Eingabe seines Dienstes oder seine Angebotes bei Google ein weiteres Schlagwort, nachdem man gefunden werden kann, zum Anderen gewinnt man auch tatsächlich zielgenaue Interessenten. Speziell im Zusammenhang mit den immer beliebter werdenden Mobilen Webdiensten. Als Ergänzung zu GPS, zu GPRS Lokalisationen ist das hochinteressant. Hat man eine Gaststätte, so würde man gerne dem gerade vorbeifahrenden Vertreter zu sich einladen und nicht den 500 km entfernten. Google Earth erlaubt somit eine Dynamik in das Internetgeschehen einzubinden, der Benutzer der sich eben nicht auf der Coach befindet sondern irgendwo im realen Universum auf Autobahnen oder Rastplätzen. Der nächste Schritt wäre die offensive Anbietung von Diensten, sobald jemand die Bedingungen erfüllt, das heißt, sobald jemand in die Nähe eines Restaurants kommt unter besonderer Berücksichtigung seiner Essgewohnheiten das nächste Restaurant angezeigt. Im Prinzip so, wie wenn man die Grenze eines Landes überschreitet und dann die Begrüßungsnachricht des Gastlandes bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9