Kontakt: 0221 6778 237 0

Einstellungsmöglichkeiten der Adwordskampagne

Google Alerts bietet unter der URL http://www.google.com/alerts zunächst die Möglichkeit, Suchbegriffe einzugeben. Diese Suchbegriffe sind so einzugeben und zu bedienen wie auch bei einer normalen Google Anfrage. Die Begriffe, die man sucht werden mit Leerzeichen aneinander geheftet. Das entspricht dann einer  Und Verknüpfung. Google Alerts sind die Views von Google. Diese werden zu bestimmten Zeiten, und auch das lässt sich in obiger URL eingeben, ausgeführt. Man gibt die Häufigkeit ein und die Zieladresse, an der die Results gesendet werden sollen. Man kann pro Anfrage eine E-Mail angeben, das bedeutet auch, dieser Roboter übernimmt für einen die Sortierarbeit. Um seine Site zu optimieren, kann man dann auch verfolgen, wann dieser Roboter von Google zubeißt und  dann bekommt man einen Euphorie Flush einem die eigene Site präsentiert.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9