Kontakt: 0221 6778 237 0

Die Optimierung von Google AdWords-Kampagnen für Einsteiger

Viele Unternehmen setzen bereits auf bezahlte Suchmaschinenergebniseinträge bei Google mit Hilfe von AdWords-Kampagnen. Mit der Berücksichtigung ein paar Tipps können sowohl der Streuverlust wie auch überhöhte Werbeausgaben vermieden werden.
Die Basis einer jeden Google AdWords-Kampagne bilden die Keywords. Diese werden bei der Einrichtung der Kampagne definiert und eingegeben. Die Anzeige wird dann bei den ausgewählten Keywords geschaltet. Man kann die Keywords genau definieren, oder auch „weitgehend passend“. Bei „weitgehend passend“ muss man allerdings vorsichtig sein, denn es kann dann durchaus passieren, dass der User eine Suchanfrage stellt, bei der dann die eigene Anzeige aufscheint, obwohl sie vielleicht vom Keyword her passen würde, aber nicht in dem Zusammenhang, wie es der User gemeint hat. Hat man beispielsweise ein Reiseportal und das Keyword „Griechenland“ als weitgehend passend definiert, kann es vorkommen, dass meine Anzeige für „Griechenland Rezepte“ geschaltet wird, was mir logischerweise keinen potentiellen Kunden bescheren wird.
Die Platzierung der Anzeige wiederum ist abhängig vom Klickpreis zusammen mit dem von Google bestimmten Qualitätsfaktor. Nachdem man eine Kampagne einige Zeit am Laufen hat, sollte man anhand der sogenannten CTR (Click Thourgh Rate, also wie viele User klicken tatsächlich auf meine Anzeige, wenn diese geschaltet wird) Keywords, die keine gute Performance aufweisen aussortieren, da diese unter Umständen den Qualitätsfaktor nach unten ziehen können und es dann passiert, dass man für die gleiche Position immer mehr Geld ausgeben muss.
Die Anzeige selbst und der in ihr enthaltene Text sind ebenfalls von großer Bedeutung. Schließlich ist die Anzeige das, was der User dann im Endeffekt sieht und was sein Interesse wecken soll und ihn in weiterer Folge auf meine Seite lenken soll.
AdWords-Kampagnen sind ideal in Zusammenhang mit einer Suchmaschinenoptimierung für die organische Suche. Das verdoppelt die Sichtbarkeit für den User und kann somit den Traffic erheblich steigern.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9