Kontakt: 0221 6778 237 0

Der PageRank – bei Weitem nicht so wichtig, wie viele immer noch glauben

Geht es um das Messen des Erfolgs einer Suchmaschinenoptimierung, ziehen viele immer noch den PageRank als ein entscheidendes Kriterium heran. Dabei ist der kleine grüne Balken längst nicht mehr so wichtig, wie viele glauben.
Eingefleischte SEO’s wissen zum Beispiel, dass der PageRank bereits seit langer Zeit dem so genannten Trust Rank Platz gemacht hat. Ein hoher Trust Rank bedeutet, dass eine Seite eine hohe Authority – also eine hohe Autorität – bei Google genießt, was wiederum so viel heißt, als dass Google der entsprechenden Seite großes Vertrauen beimisst. Dabei sind die beiden Ranks von einander unabhängig, das heißt, eine Seite kann durchaus einen hohen Trust Rank besitzen, wenn der PageRank gering ist. In weiterer Folge hat das zu bedeuten, dass der PageRank für die Gestaltung der SERPs eine weitaus geringere Rolle spielt, das der Trust Rank.
Ein weiterer Grund für die Überbewertung des PageRanks ergibt sich aus einem logischen Schluss. Der PageRank ist im Grunde eine 10stufige Skala, die auf jeder Seite, die bei Google im Index zu finden ist, angewendet wird. Klar dürfte allerdings sein, dass die enorme Anzahl der Seiten und deren Verschiedenheiten viel zu groß sind, als dass sie alle in lediglich 10 Stufen abgetrennt werden können.
Man könnte noch weitere Gründe anführen, warum der PageRank zum Teil stark überbewertet wird, trotzdem tut sich die Frage auf, warum das Bild des PageRanks immer noch so fest in den Köpfen vieler verankert ist. Nun ja, SEO ist ein Handwerk, dessen Erfolg nur schwer zu messen bzw. quantifizierbar ist. Zeigt man einem Kunden den veränderten grünen Balken, so hat man ein Außenkriterium – von einem unabhängigen Dritten so zu sagen – das für jedermann leicht verständlich ist. Zudem kann der PageRank einen ersten Überblick über eine Seite verschaffen. Ist der Balken beispielsweise noch grau, dann weiß man, dass die Seite neu ist und noch nicht lange im Netz steht. Dadurch, dass dem PageRank immer noch eine dermaßen hohe Bedeutung beigemessen wird, ist es auch nicht schlecht, wenn man einen hohen PageRank besitzt, weil das eine gewisse Vertrauensbildung bei den Usern ausübt. Ein Online Shop, der über einen PageRank 7 verfügt, wird mit Sicherheit als vertrauenswürdiger eingestuft, als einer mit PageRank 1.
Man sieht also, dass der PageRank nach wie vor seine Daseinsberechtigung hat, auch wenn er in der Realität bei weitem nicht mehr den Einfluss hat, der ihm zugesprochen wird.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9