Kontakt: 0221 6778 237 0

Der Kampf gegen bezahlte Links

Google geht nach der Abstrafung vieler Portale weiterhin gegen bezahlte Links an, weiß das Fachmagazin für Suchmaschinen-Marketing und –Optimierung, suchradar. In zwei weiteren Blog-Beiträgen stellt Google klar, dass der Kampf gegen bezahlte und getauschte Links konsequent geführt werden soll insbesondere um sicherzustellen, dass Google-Ergebnisse nicht manipuliert werden können. Außerdem wird Wert auf die Feststellung gelegt, dass auch alle weiteren großen Suchmaschinen (MSN, Yahoo!, Ask), deren Rankings auf Verlinkung beruhen, ähnliche Maßnahmen ergreifen.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9