Kontakt: 0221 6778 237 0

Beeinflussen Anonyme Domains das Ranking?

In der SEO Welt gibt es viele Debatten und Mythen, die herumgeistern. Eine davon ist, ob anonyme Domains das Ranking beeinflussen, oder nicht.
Zunächst einmal sollte man erklären, was anonyme Domains überhaupt sind. Diese werden in erster Linie von Leuten benutzt, die nicht ganz (etwas überspitzt formuliert) gesetzestreu arbeiten, oder einfach, die aufgrund der Datenschutz Problematik anonym sein möchten. Also mit Hilfe von anonymen Domains ist man nicht so leicht recherchierbar und hat mehr Privatsphäre, als beispielsweise mit einer herkömmlichen .de Domain. Recht einfach kann man zu so einer anonymen Domain bei GoDaddy gelangen.
In Zusammenhang mit diesen anonymen Domains tauchen nun immer wieder Gerüchte auf, dass solche Domains anscheinend ein schlechteres Ranking erzielen würden, also „normale“ Domains. Deshalb hat es in der Vergangenheit einige Untersuchungen von SEOs gegeben, die dem Mythos auf den Grund gehen sollen. Die Ergebnisse weisen alle in eine Richtung und zwar, dass anonyme Domains gleich gut gecrawlt werden, wie andere. Klarerweise kann man so etwas nie mit 100 %iger Sicherheit sagen, allerdings ist es ziemlich eindeutig, dass die crawling-rate bei anonymen Domains die gleiche ist.
Das ist also eine Entwarnung für alle, die etwas mehr auf Privatsphäre legen und sich für anonyme Domains entschieden haben. Bei guter Arbeit, wird so das gleiche Ranking herausschauen, wie bei der Verwendung von normalen Domains.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9