Kontakt: 0221 6778 237 0

Auflistung vieler Artikelverzeichnisse in Deutschland

Artikelverzeichnisse gibt es sehr viele: Die Website www.artikelverzeichnisse.com liefert dem Interessierten eine gute Übersicht aller nach PageRank (Grad der Verlinkung) sortierten Verzeichnisse. Der Aufwand, alle verfügbaren Artikelverzeichnisse zu nutzen, wird aber i.d.R. sehr hoch sein: Es ist nämlich nicht mög¬lich, einen Artikel in alle Verzeichnisse einzutragen. Die Verzeichnisse prüfen jeweils automatisiert ab, ob der jeweilige Artikel schon in einem anderen Verzeichnis eingetragen ist.
Alle Verzeichnisse haben ähnliche Kriterien für Texte (ca. 200 Wörter pro Artikel) und liefern eine ähnliche Anzahl an Links (meistens zwei oder drei). Nach der Eintragung eines Artikels wird man via Email darüber informiert, dass der Artikel live ist.
Dass derartige Dienste kostenlos sind, liegt daran, dass die Betreiber der Artikelverzeichnisse Werbesysteme wie Google AdSense nutzen, um mit den Besuchern ihrer Website Geld zu verdienen. Denn die im Verzeichnis eingetragenen Artikel tauchen auch gelegentlich in Suchergebnissen auf. Der Artikel dient also nicht nur dem Linkaufbau, sondern kann (wenn auch in geringem Umfang) qualifizierte Besucher auf die eigene Website locken, falls der Besucher des Artikelverzeichnisses auf einen der Links im Artikel klickt.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1, 50858 Köln
Telefon:+49 (0) 221 6778 237 0
Fax: +49(0) 221 6778 237 9